Stevia-Süßstofftabletten

Willkommen auf unserer Stevia-Süßstoff-Seite. Hier finden Sie Stevia-Zucker in Form von Süßstoff für Ihren Kaffee oder Tee. Stevia-Süßstoffe sind eine gute Alternative zu herkömmlichem Zucker. Stevia ist ein natürliches Süßungsmittel mit einem glykämischen Index von 0, was es für Menschen mit Diabetes geeignet macht.

Anzeigen als Liste Liste

5 Elemente

Absteigend sortieren
  1. Edelstahl-Süßstoffspender Haubtbild
    Edelstahl-Süßstoffspender SKU: 30878
    Bewertung:
    100%
    6,47 € Ab 5,83 €
  2. Stevia extract Süßstofftabletten RebA60 Regular Haubtbild
    Stevia extract Süßstofftabletten RebA60 Regular SKU: 43170-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 11,77 €
  3. Stevia extract Süßstofftabletten RebA60 Regular Haubtbild
    Stevia extract Süßstofftabletten RebA60 Regular SKU: 43150-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 10,87 €
  4. Stevia Extract Süßstofftabletten RebA97 Haubtbild
    Stevia Extract Süßstofftabletten RebA97 SKU: 43180-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 14,15 €
  5. Stevia Extract Süßstofftabletten RebA97 Haubtbild
    Stevia Extract Süßstofftabletten RebA97 SKU: 43160-conf
    Bewertung:
    94%
    Ab 12,68 €
Anzeigen als Liste Liste

5 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Alles, was Sie über Stevia-Süßstoffe wissen müssen

Die Stevia-Pflanze und Süßstoffe

Die Stevia-Pflanze wird auch Stevia rebaudiana genannt und ist natürlich für ihre Süßstoffe bekannt. Die Blätter der Stevia-Pflanze haben einen sehr süßen Geschmack. Die Stoffe, die die Stevia-Pflanze so süß machen, heißen Steviolglycoside".

Es ist ein komplizierter Prozess, diese Süßstoffe aus der Stevia-Pflanze zu extrahieren und sie dann den Nährstoffen hinzuzufügen. Bitte beachten Sie, dass die Stevia-Pflanze selbst nicht den Lebensmitteln zugesetzt wird, sondern nur die in der Pflanze enthaltenen Steviolglykoside.

Was sind Steviolglykoside?

Dieser Stoff mit dem schwierigen Namen ist extrem süß, bis zu 200-300 Mal süßer als Zucker. Kein Wunder, dass Stevia-Süßstoffe so wirkungsvoll sind: Man braucht in der Regel nur einen, um eine ganze Tasse Kaffee zu süßen.

Ein Vorteil dieser Substanz gegenüber Zucker ist, dass sie keine Kalorien enthält. Der Stoff Steviolglykoside ist auf der Verpackung mit E 960 gekennzeichnet. Der Stoff wurde von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit geprüft und für sicher erklärt.

Stevia-Pflanze vs. Stevia-Süßstoff

Der Süßstoff aus der Stevia-Pflanze ist in der Europäischen Union seit 2011 für die Verwendung in Lebensmitteln zugelassen. Die Pflanze selbst ist kein Lebensmittel und darf auch nicht als Zutat für ein anderes Lebensmittel verwendet werden. Sie dürfen die Stevia-Pflanze oder Teile davon in der Europäischen Union nicht als Lebensmittel verkaufen: Die Pflanze als Ganzes wurde nicht als sicher eingestuft.

Wozu werden Steviolglykoside verwendet?

.

Sie finden diesen Süßstoff in zahlreichen Produkten, darunter leichte Erfrischungsgetränke (ohne Zucker) und Bier, aber auch in verschiedenen Milchprodukten, Marmelade, Eiscreme, Schokolade, Kaugummi, Süßigkeiten und Soßen. Die bekanntesten sind natürlich die Stevia-Süßstoffe, die man in eine Tasse Kaffee gibt, um einen Löffel Zucker zu ersetzen. Stevia wird hauptsächlich für Produkte verwendet, die sich selbst als "leicht" bezeichnen, d. h. mit weniger Kalorien und Dickmachern wie Zucker.

Ist ein Produkt mit Stevia-Süßstoff gesund?

Die meisten Produkte, die Steviolglykoside enthalten, sind nicht im so genannten "Wheel of Five" enthalten. Für alle Produkte, die nicht in der Diskette enthalten sind, gilt der Rat: nicht zu viel davon verwenden.

Diese Produkte sind oft ungesund, weil sie Fette enthalten. Die Ungesundheit wird also nicht durch den Stevia-Süßstoff selbst verursacht. Wenn Sie auf die Kalorien achten (wenn Sie abnehmen wollen) oder an Ihrem Blutzuckerspiegel arbeiten wollen, können Produkte mit Stevia eine ausgezeichnete Alternative zu Produkten mit Zucker sein.

Zuckersubstitution

Steviolglykoside sind kalorienfrei, aber die Produkte, in denen sie verwendet werden, sind es nicht. In der Regel kann nur ein Teil des Zuckers ersetzt werden, ohne dass ein Nachgeschmack entsteht. Der Verzehr von Stevia-Bonbons im Rohzustand ist zum Beispiel nicht annähernd so schmackhaft wie ein Stück Würfelzucker.

In der Regel haben Produkte, die Steviolglykoside enthalten, etwa 30 % weniger Kalorien als vergleichbare Produkte auf Zuckerbasis. Steviolglykosid ist sehr gut für Diabetiker geeignet.

Natürlicher Süßstoff

Der Stevia-Süßstoff von Naturaplaza wird ausschließlich aus Stevia-Pflanzen hergestellt. Das bedeutet, dass der Süßstoff frei von Hefe, Weizengluten, Zucker, Ei, Milch, Farbstoffen und Aromen ist. Reine Natur also und hergestellt nach den geltenden europäischen Richtlinien. Kurzum: Stevia ist für alle da!

Copyright © 2022 Naturaplaza. Alle Rechte vorbehalten.