Kakaopaste Roh BIO

Naturaplaza für Ihre biologischen und natürlichen Zutaten. Wir haben eine sehr große Auswahl an Food- und Non-Food-Produkten. Suchen Sie nach Kakaopaste Roh BIO? Schaue… Lesen Sie hier unten weiter...
Nicht lieferbar
SKU
40024-conf

Geschichte und Ursprung

Kakao (Theobroma) wurde bereits 1000 v. Chr. von den Olmeken in Mexiko geerntet. Damals wurde er hauptsächlich zur Anreicherung von Getränken verwendet. Im Laufe der Jahre übernahmen die Mayas und die Azteken diese Verwendung in ihre Kulturen. Kakao wurde Teil zeremonieller Rituale, und Kakaobohnen dienten als Zahlungsmittel. Im 16. Jahrhundert brachten die Spanier den Kakao nach Europa.

Mitte des 17. Jahrhunderts wurde er zu einem beliebten Getränk. Kakaobäume wurden über die Kolonien verschiedener europäischer Länder nach Asien und Westafrika eingeführt, da in Europa eine steigende Nachfrage nach Schokolade bestand.

Die Kakaobohne ist der Rohstoff für die Herstellung von Schokolade. Diese Kakaobohnen stammen aus den tropischen Klimazonen Südamerikas (Ecuador). Der Kakaobaum (Theobroma cacao) ist den Mayas und Azteken heilig. Die Kakaobohnen werden von Hand vom Baum geerntet und anschließend in natürlichem Wasser gereinigt und nach bester Qualität ausgewählt. Dieses Verfahren stellt sicher, dass die Nährwerte erhalten bleiben, ohne jegliche Zusatzstoffe.

Unsere rohen Kakaopaste stammt aus der Region Ucayali in Peru. Der Kakao wird dort von Kleinbauern geerntet, mit denen wir in der Region Ucayali im peruanischen Dschungel zusammenarbeiten. Dort bietet ein Team für nachhaltige Produktion den Landwirten kostenlos technische Hilfe an, um ihre Hektarerträge zu steigern, die Grundsätze des ökologischen Landbaus zu befolgen und den Landwirten die nötige allgemeine Anleitung zu geben. Das Team leistet auch logistische Unterstützung, indem es das Produkt bei den Bauern abholt, die sich oft in sehr abgelegenen Gebieten befinden, und es zu unserer Produktionsstätte bringt.

Kakaopaste

Kakaobäume produzieren Schoten, diese Schoten enthalten 20 bis 40 Bohnen. Die Kakaobohnen werden nach einem speziellen Verfahren fermentiert, das verhindert, dass die Temperatur während der Fermentierung 40 Grad übersteigt. Anschließend werden die Kakaobohnen in der Sonne getrocknet, bis nur noch 3 % Feuchtigkeit in den Bohnen enthalten sind. Schließlich werden die Bohnen geschält und zerkleinert und daraus Kakaonibs, Kakaomasse, Kakaobutter oder Kakaopulver hergestellt.

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie es gemacht wird.

Kakaomasseblöcke

Kakaomasseblöcke werden zur Herstellung von Schokolade verwendet.

Premium Kakaopaste Roh BIO

Kakaopaste Roh BIO von Holyflavours ist ein biologisch zertifiziertes Produkt von höchster Qualität. Dank dieses Zertifikats wissen Sie, dass das, was Sie kaufen, mit dem Augenmerk auf Mensch und Natur erstellt wurde.

HolyFlavours, die führende Marke für alle Ihre (biologischen) Gewürze und Mischungen! Salze, Kräuter, Gewürze und Superfoods ohne Zusatzstoffe.

Die von uns ausgewählten BIO Superfoods kommen aus verschiedenen Regionen der Welt. Alle Produkte werden in Europa geprüft und oft auch verpackt.

Das BIO-Gütezeichen steht für 100% kontrolliert biologisch und zuverlässig. Diese Zutaten sind daher garantiert frei von jeglichen Zusatzstoffen wie Zucker, Fetten und erfüllen alle europäischen Anforderungen an Pestizide. Die Qualität unserer Produkte wird regelmäßig überprüft.

 
Copyright © 2022 Naturaplaza. Alle Rechte vorbehalten.